ENGIE an der Swissbau 2022

Vom 18. bis 21. Januar 2022 findet die Swissbau in Basel statt. ENGIE ist im Swissbau Innovation Lab mit dabei, wo sich führende Unternehmen in der digitalen Transformation der Bau- und Immobilienwirtschaft mit einem kleinen Infopoint (Stehtisch mit Tafel) präsentieren.

Integrierte Projektabwicklung (IPD)

ENGIE präsentiert auf der Swissbau die innovative Arbeitsmethode Integrierte Projektabwicklung (IPD). IPD ist ein kollaboratives Bauprojektverfahren, wo der Bauherr sein Projektteam bestehend aus Architekt, Planer und ausführendem Unternehmen an einen Tisch holt. Alle Teilnehmenden arbeiten am gemeinsamen Ziel: dem optimalen Endergebnis. So können Planungsphasen verkürzt, und Fehler frühzeitig behoben und die Projektqualität gesteigert werden.

ENGIE präsentiert die Anwendung von IPD am konkreten Praxisbeispiel «Werk 5», einem Neubauprojekt des international tätigen Kaffeemaschinenherstellers Thermoplan AG in Weggis (LU).

Mehr über IPD erfahren

Buchen Sie jetzt ein 15-minütiges Meeting mit unseren Experten vor Ort

Reservieren Sie ein Zeitfenster mit Ihrem Experten nach Wahl und wir offerieren Ihnen den Tageseintritt zur Messe. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen mit Ihnen zu teilen.

IPD/BIM: Jetzt Termin buchen

Gebäudetechnik, Facility Management, Energieoptimierung: Jetzt Termin buchen

Nicht auf der Swissbau?

Unabhängig von der Swissbau sind wir gerne für Sie erreichbar. Wählen Sie Ihr Wunschthema für ein unverbindliches Gespräch zu dem Zeitpunkt, der Ihnen passt.

Jetzt ein unverbindliches Experten-Gespräch buchen

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

 

Anmeldung zum IPD Netzwerkevent am 18. Januar 2022

    Der Anlass findet von 14 – 15 Uhr in der Networking Zone im Swissbau Innovation Lab auf der Messe Basel statt. Alle Teilnehmenden erhalten einen kostenlosen Tageseintritt zur Swissbau. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.
    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis am 10. Januar 2022.

     
























    Math Captcha: 38 + = 41