Raiffeisen Niederzuwil – Gebäude- und Raumautomation aus einem Guss

Die Raiffeisenbank schuf mit ihren fünfgeschossigen Zwillingsbauten ein attraktives Zentrum für Begegnung und Arbeit. Die beiden Gebäude zeichnen sich zudem hinsichtlich Energieeffizienz aus. Dafür verantwortlich war ENGIE.

Intelligente Gebäudeautomation für Raiffeisen Niederzuwil

ENGIE-Leistungen

  • Gebäude- und Raumautomation aus einem Guss
  • Integration aller Funktionen in einer Einheit (Priva-System)

Massnahmen

  • Installation der integralen Gebäude- und Raumautomation (Ethernet)
  • Einbau des zeitgemässen, offenen Priva-Systems
  • Einbau dezentraler Einzelraumregler
  • Entwicklung individueller Programmierung für Wärmepumpe

Kundenvorteile

  • Verbesserte Energieeffizienz und Senkung der Betriebskosten
  • Das ENGIE-System Priva integriert alle Funktionen in eine Einheit
  • Dank integrierten Wettervorhersagedaten werden Regelungsgüte und Energieeinsparungen optimiert
  • Geringer Installationsaufwand dank Einzelraumregulierung

Technische Daten

  • 600 aufgeschaltete Datenpunkte
  • 80 Einzelraumregler
  • Leitsystem mit Ethernet Kommunikation

Raiffeisen

  • Drittgrösste Bankengruppe der Schweiz, führend im Retailgeschäft
  • Lokale Verankerung als Stärke: Raiffeisen ist in jeder Dritten Gemeinde der Schweiz vertreten
  • 3.7 Millionen Kunden in der Schweiz, davon über 1.8 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank

www.raiffeisen.ch

Diese Referenzen könnten Sie auch noch interessieren

dorma+kaba Gruppe
SCHELLING AG
Phoenix Contact AG
Gemalto AG