Palace Hotel Gstaad – Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär für den Wellness-Bereich

Als das traditionsreiche Luxushotel Gstaad Palace sein Spa erneuerte, war eine ausgeklügelte Infrastruktur gefragt, um die Erlebniswelten mit Wasser und Luft zu versorgen. Da ENGIE über das nötige Spezialwissen im Bau solcher Anlagen verfügt, erhielt das Unternehmen den Auftrag.

Raffinierte Versorgungslösungen für eine Wellness-Oase

ENGIE-Leistungen

  • Sanitäranlagen (Kalt-, Warm- und Abwasserleitungen) im Wellnessbereich installieren
  • Lüftungsanlagen im Wellnessbereich und weiteren Räumen erneuern
  • Komplexes Leitungssystem für mehrere Wässer (Osmosewasser, enthärtetes Wasser, etc.) planen und umsetzen

Massnahmen

  • Projekt des Innenarchitekten planerisch und technisch umgesetzt
  • Spezialanfertigungen (z.B. Chromstahlrinnen nach Mass) konzipiert und pünktlich auf die Baustelle geliefert
  • Versorgung und Entsorgung von sanitären Anlagen aus nicht-alltäglichen Materialien (z.B. Stein- und Holzwaschtische) kreativ gelöst.

Kundenvorteile

  • Erfahrung in der Umsetzung besonderer Bauten, die höchsten Ansprüchen genügen müssen
  • Fachleute, die auch mit ungewohnten Situationen und Anforderungen professionell umgehen
  • Kompetenz im Umgang mit speziellen Materialien
  • Erfahrung im Hotel-/Wellnessbau

Technische Daten

  • Synchro-Hochleistungsspeicher
  • Gesamtluftmenge 59‘000 m3/h, aufgeteilt auf fünf Lüftungsanlagen
  • Auftragsvolumen von knapp zwei Millionen Franken

Das Palace – ein traditionsreiches Luxushotel

  • Eröffnet 1913, bewegte Geschichte, Auftritte von Stars wie Ella Fitzgerald und Louis Armstrong
  • Über 100 Zimmer und Suiten
  • Erweiterung des Wellnessbereichs um 1300 m2 auf 1800m2

www.palace.ch