Metrohm AG, Herisau – Energiedatenmessung und Visualisierung aus einer Hand

ENGIE stattete den neuen Hauptsitz der Metrohm AG mit modernster Gebäudetechnik aus. Nun ergänzten die Effizienz-Spezialisten ein Energiemanagement-System, mit dem sich die Bewirtschaftung der Anlagen und Immobilien automatisieren und optimieren lässt.

Grüner Vorzeigebau im Appenzell

ENGIE-Leistungen

  • Gebäudetechnik
  • Gebäudeautomation
  • Energiemonitoring

Massnahmen

  • Erfassung der strategisch wichtigen Mess- und Stellsignale in einem Konzept zur Energiedatenmessung
  • Integration des Energiemonitorings in bestehende IT-Infrastruktur
  • Automatisierte Effizienzüberwachung der energietechnischen Systeme durch dedizierte Alarmierung, Visualisierung und Rapportierung

 Kundenvorteile

  • Automatisierte Erfassung des Energiekonsums
  • Verbrauchs- und Kostentransparenz
  • Energetisch optimaler Betrieb der Anlagen und Immobilien
  • Schutz vor schleichendem Verlust von Einsparmöglichkeiten
  • Entscheidungsgrundlage für weitere Optimierungsmassnahmen

 Technischen Daten

  • Über 100 Mess- und Zählerstellen
  • Leitsystem mit Ethernet-Kommunikation
  • KNX-Bus / M-Bus

Über Metrohm

  • International tätiger Schweizer Hersteller von Präzisionsgeräten für die chemische Analytik
  • 1700 Mitarbeiter, davon 400 am Hauptsitz Herisau
  • Jahresumsatz: 350 Millionen Schweizer Franken
  • Produktion, Marketing und Entwicklung sind am Hauptsitz in Herisau untergebracht

www.metrohm.ch