Kantonsschule Büelrain – Lüftung Neubau

Die Kantonsschule Büelrain will zur Klimaschule werden. Deshalb wurde beim Neubau darauf Wert gelegt, dass das Schulhaus den modernsten energietechnischen Standards entspricht. Um diese Anforderungen auch bei der Lüftungsanlage umsetzen zu können, holte man dafür ENGIE ins Boot.

Frische Luft für die Kantonschule Büelrain durch ENGIE Lüftungsanlage

ENGIE Leistungen

  • Installation Lüftungsanlage

Massnahmen

  • Installation der Lüftungsgeräte im ganzen Gebäude
  • Installation Lüftungsanschlüsse an den Chemiekapellen

Kundenvorteile

  • Erfüllung gesetzlicher Vorlagen
  • Intelligente Konzeption spart Energie und Kosten

Herausforderungen

  • Einhalten Brandschutzvorschriften
  • Einbringung Lüftungsgeräte 2. UG
  • Chemiekapellen Abluft

Technische Daten

  • 14 Stk. Lüftungsgeräte für das gesamte Gebäude
  • Chemiekapellen Abluft
  • ABL Chemie Kunststoffleitungen
  • Luftkühlung
  • Minergie P ECO

Über die Kantonsschule Büelrain

Die Kantonsschule Büelrain in Winterthur wurde 1968 – damals unter dem Namen «Kantonale Handelsschule Winterthur» – gegründet. Der Schwerpunkt der Schule liegt bei Wirtschaft und Recht und umfasst drei Abteilungen: das Wirtschaftsgymnasium, die Handelsmittelschule und die Informatikmittelschule.

www.kbw.ch