CSS Versicherung – Mieterausbau in Root

Um an ihrem neuen Standort im D4 in Root ein perfektes Arbeitsklima zu schaffen, vertraute die CSS auf das Know-how von ENGIE in den Bereichen Heizung, Kühlung, Kälte und Gebäudeautomation.

HLK und Gebäudeautomation für den neuen CSS-Standort

ENGIE Leistungen

  • Planungsleistungen der Phasen 3 – 5 für die Gewerke Heizung, Lüftung, Kälte und Building Automation
  • Installationen Heizung, Kälte und Gebäudeautomation

Massnahmen

  • Installation der Kaltwasserverteilung für die Wasserkühldeckensysteme innerhalb der Mietflächen der CSS Versicherung
  • Einbau von Umluftkühlgeräten für Patchräume
  • Realisation der Raumautomation, Heizung, Lüftung und Kälte (Priva) innerhalb der Mietflächen CSS Versicherung
  • Planung einer separaten Lüftungsanlage für die Cafeteria

Kundenvorteile

  • Hohe thermische Behaglichkeit durch Strahlungskühlung
  • Energieoptimierte Luftverteilung dank variablem Betrieb nach Luftqualität
  • Intelligentes Luftmengen-Managementsystem zur Nutzung von Gleichzeitigkeitseffekten
  • Fernzugriffsmöglichkeit für die technischen Dienste der CSS Versicherung

Herausforderungen

  • HLK-Konzept des Grundausbaus passte nicht zum Nutzungsprofil der CSS Versicherung

Technische Daten

  • Mietfläche ca. 3’500 m2
  • Wassergekühlte Metall- und Gipskühldecken mit einer Gesamtkühlleistung von rund 100 kW
  • Mechanische Belüftung der Mietflächen inkl. Cafeteria mit einem max. Volumenstrom von ca. 16’000 m3/

Über die CSS Versicherung

Die CSS Gruppe gehört zu den führenden Kranken-, Unfall- und Sachvericherern der Schweiz und versichert 1.78 Millionen Menschen. Sie ist Marktführerin in der Grundversicherungen und ist schweizweit mit über 100 Agenturen vertreten. Am neuen Standort in Root befinden sich 250 Arbeitsplätze.

www.css.ch