Biogen Neubau Luterbach

Damit für den Neubau in Luterbach für das richtige Klima gesorgt ist, sollte ein Partner engagiert werden, der die Anforderungen der Biotechnologie- und Life Science Branche genaustens kennt.

Optimales Klima für Biogen dank ENGIE-Lüftungstechnik

Mit 12 Mitarbeitenden im Bürocontainer vor Ort und mit bis zu 60 Mitarbeitenden auf der Baustelle konnten die komplexen Lüftungs-, Klima- und Reinraumanlagen der beiden Produktionsgebäude termingerecht und in der geforderten Qualität erstellt werden.

Trotz einer kurzen Ausführungszeit hat ENGIE bei Biogen in Luterbach dank der ENGIE-Lüftungstechnik für ein optimales Produktionsklima gesorgt. Alle Montagen wurden reinraumkonform ausgeführt.

Reinräume für Bioreaktoren

Neben Reinraumgeschossen und -kabinen sowie diversen Personen- und Materialschleusen wurden auch die Räume der Bioreaktoren klimatisiert und auch die vorgeschriebenen Entrauchungsanlagen installiert.

Über Biogen

Biogen wurde 1978 als eines der ersten globalen Biotechnologie-Unternehmen gegründet und betreibt seitdem innovative, wissenschaftliche Forschung – mit dem Ziel, schwerwiegende neurologische Erkrankungen zu bekämpfen. Insgesamt beschäftigt Biogen über 7000 Mitarbeitende weltweit, über 500 davon in der Schweiz.

Die Anlage in Luterbach

Konzept und Design der Anlage in Luterbach beruhen auf Biogens langjähriger Erfahrung auf dem Gebiet biopharmazeutischer Produktionsprozesse. Dabei verbindet die Anlage die neusten Konzepte von Biogen zur Fed-Batch-Zellkulturtechnologie und zur Proteinaufreinigung. Es wurden eine Produktionsanlage, Labore, ein Versorgungsgebäude und ein Lager gebaut.