ENGIE ist neu an über 30 Standorten vertreten

28. Januar 2021


Seit Jahresbeginn gehört die Minerg Appelsa Services SA unter dem Namen ENGIE Techniques SA zur ENGIE Schweiz. Auch die Commande, eine Untermarke für Gebäudeautomation mit Büros in Matran und Neuenburg, tritt per sofort als ENGIE auf. Ebenfalls hat ENGIE seinen ersten Standort in Fürstentum Liechtenstein eröffnet. Damit wächst ENGIE Schweiz um die Standorte in Nyon, Monthey und Schaan (FL).