23 Lernende und Praktikanten diplomiert

6. September 2019


Diesen Sommer haben 23 Lernende und Praktikanten ihre Ausbildung beendet. Rund zwei Drittel arbeiten weiter bei ENGIE.

96 % der ENGIE-Lernenden haben Ihre Ausbildung diesen Sommer erfolgreich abgeschlossen. Das ist für einen Lehrbetrieb ein hervorragender Wert.  An den Abschlussprüfungen haben unsere Lernenden dementsprechend sehr gute Leistungen erbracht. Die gute Vorbereitung verdanken sie nicht nur ihrem Fleiss sondern auch den engagierten Berufsbildnerinnen und Berufsbildner an den verschiedenen ENGIE-Standorten.

Prämien für Lernende und Berufsbildnerinnen und -bildner 

Eine erfolgreiche Nachwuchsförderung ist uns bei ENGIE enorm wichtig. Aus diesem Grund richten wir Lehrabschlussprämien sowohl für die Lernenden als auch für Ihre Berufsbildnerinnen und Berufsbildner aus. Neun Lernende haben einen Notenschnitt von über 5 erreicht und streichen eine Prämie für ihre besonders guten Leistungen ein. Die beiden besten Lehrabschlüsse werden mit einer zusätzlichen Sonderprämie ausgezeichnet. Die Prämie für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner berechnen sich pro Lernende oder Lernender die/der den Abschluss schafft.

Erfolgreiche Weiterbeschäftigung

13 Lehrabgänger haben sich entschieden, ihre berufliche Laufbahn bei ENGIE Schweiz weiter zu führen. Sie treten in eine Festanstellung über oder absolvieren eine Zusatzlehre.

Wir gratulieren unseren Lernenden zu diesem Erfolg und wünschen Ihnen alles Gute für die weitere Laufbahn!

Auch dieses Jahr sind wieder 19 neue Lernende am Start