Reinraumtechnik

Perfekte Produktionsbedingungen und Reinheit für Spitäler, Pharma-, Lebensmittel- oder Mikroelektronikindustrie

Vertrauen Sie auf unsere dreissigjährige Erfahrung im Reinraumbau: Als technischer Generalunternehmer planen und realisieren wir Ihr Projekt von A bis Z, Branchen-Know-how eingeschlossen.

Strengste Reinheits- und Hygienerichtlinien prägen Ihren Alltag, und Sie sind darauf angewiesen, Kontamination unter allen Umständen zu vermeiden? Dann sprechen Sie mit uns.

Wir konzipieren, bauen und unterhalten seit über 30 Jahren Reinräume für Spitäler, Pharma- und Medizintechnikfirmen, Lebensmittelbetriebe und Mikroelektronikunternehmen. Darum sind wir mit den Normen und Prozessen Ihrer Branche bestens vertraut. Als technischer Generalunternehmer übernehmen wir die Verantwortung für Konzeption, Planung, Ausführung und Qualifizierung von Reinraumanlagen jeder Grösse, inklusive sämtlicher Gebäudeinfrastrukturen. So sind Ihre Mitarbeitenden und Ihre Produkte optimal geschützt.

Ihr Nutzen

  • Sie profitieren von 30 Jahren Erfahrung und spezifischem Branchen-Know-how.
  • Als Generalunternehmer übernehmen wir die Verantwortung für Ihr gesamtes Reinraumprojekt.
  • Wir garantieren dafür, die Vorschriften Ihrer Branche umzusetzen und verwenden ausschliesslich zertifizierte Produkte.
  • Wir achten schon bei der Konzeption auf optimierte Energienutzung – für einen tiefen Energieverbrauch und niedrige Investitions- und Betriebskosten.
  • Unser Serviceteam ist rund um die Uhr verfügbar, und auf unser europaweites Netzwerk für Planung, Ausführung und Unterhalt können Sie sich verlassen.
Pharma-Reinräume: internationale Standards erfüllt

Die Pharma- und Biotechindustrie benötigt Reinräume, die auf die spezifischen Anforderungen unterschiedlichster Prozesse und Darreichungsformen der Produkte abgestimmt sind. Damit kennen wir uns aus:

  • Wir konzipieren und bauen Reinräume für sämtliche Kategorien (steril, nicht steril, fest, flüssig, halbfest, nano) und Wirkstoffe (aktive, toxische, hormonelle etc.).
  • Mittels Raumdruckmanagement, RABS-Technologie (Restricted Access Barrier System) oder Isolatortechnik wird eine Kontamination des Pharmaprodukts verhindert und der Mensch wir von den aktiven Wirkstoffen geschützt.
  • Unsere Reinraumkonzepte beinhalten nebst reiner Luft auch die Reinraumkabine, die Prozessgase, die Reinstmedienzuführung und zusätzliche Filtersysteme.
  • Unsere Anlagen erfüllen die Standards internationaler Gesundheitsbehörden (WHO, GMP, SUVA etc.).
Medizintechnik-Reinräume: Kontamination ausgeschlossen

Für Medizintechnik-Hersteller gelten strengste Reinheits- und Hygiene-Richtlinien. Unsere Reinraumkonzepte verhindern eine Kontamination durch Mensch, Verpackungsmaterial und Prozesse:

  • Wir sorgen für ein optimales Raumdruckmanagement.
  • Wir handeln gemäss den Normen und Richtlinien (WHO, GMP, MDD, SWKI), die in Ihrer Branche gelten.
  • Wir beachten die Qualifizierungsschritte (DQ, IQ, OQ, PQ) für eine reibungslose Validierung bereits bei der Konzeption Ihres Reinraums.
Lebensmittel-Reinräume: perfekte Bedingungen für empfindliche Produkte

Keime oder allergieauslösende Stoffe sind in Lebensmittelbetrieben tabu. Auch der Geschmack muss stets intakt bleiben. Das ist unser Geschäft:

  • Unsere Reinräume im Food-Segment erfüllen die Qualitätsanforderungen für Lebensmittel.

  • Wir halten die Normen und Richtlinien für den Lebensmittelbereich (BRC, IFS) ein. So können Sie Ihre Produkte weltweit vertreiben.

  • Mit Hilfe unserer Reinräume bleiben Produkte (z. B. Convenience) ohne Konservierungsstoffe länger haltbar.

Mikroelektronik-Reinräume: sicher in jeder Produktionsphase

Sensible Produkteoberflächen vor Kontamination schützen und die Luftreinhalteverordnung einhalten – das ist das Ziel jedes Mikroelektronik-Herstellers. Mit uns können Sie das erreichen:

  • Wir verwenden nur Materialien, die keine für den Prozess schädlichen Stoffe ausgasen.
  • Unsere Abluftsysteme entsprechen den gesetzlichen Vorgaben.
  • Mögliche statische Ladungen führen wir durch eine sichere Erdung ab.
  • Bei einer Störung entfernen unsere Anlagen toxische Substanzen ohne Risiko für Mensch und Umwelt.
  • Wir kennen uns im Bereich Mikroelektronik bis ISO ACP Klasse 1 nach ISO 14644-1 aus.
Reinräume für Spitäler: Komfort und Schutz für Patienten und Personal

Besondere Herausforderungen an die Gebäudetechnik werden in Spitälern dort gestellt, wo Mikrokontaminationen verhindert oder Mensch und Umwelt durch perfekte Reinheits- und Hygienebedingungen geschützt werden müssen.

  • Wir übernehmen im Spitalbereich die Verantwortung für Hygiene und Reinheit in der Zentralsterilisation im Operationsraum und in den Spitalpharmazien.
  • Wir verfügen über 30 Jahre Erfahrung und haben das erforderliche Know-how aus vielen Projekten für die Umsetzung der Konzepte der Spitalplaner.
  • Unsere OPs erfüllen die Abnahmeanforderungen von TARMED und Swissmedic.
OPs für Arztpraxen: Mini-Reinräume, die trotzdem alles leisten

Operationssäle in Arztpraxen bieten Ärzten neue Möglichkeiten. Damit die Infrastruktur den strengen Vorschriften entspricht, braucht es einen ganzheitlichen Ansatz, Erfahrung und ein vielschichtiges, breites Fachwissen. Das alles bringen wir mit:

  • Wir kennen uns mit dem Bau von OPs in Gebäuden mit komplexen räumlichen Verhältnissen bestens aus.
  • Unsere OPs erfüllen die Abnahmeanforderungen von TARMED und Swissmedic.
  • Als Ansprechpartner für den Kunden bündelt Cofely die verschiedenen Kompetenzen ausgewählter Partner: OP-Ausrüstung (Admeco) und Messtechnik (CAS).
Ihr Kontakt

Sprechen Sie mit uns über Ihre Bedürfnisse in Sachen Reinraumtechnik!

Hier finden Sie Ihren ENGIE-Ansprechpartner in Ihrer Region.

Referenzen
  • Biotech-Zentrum von Roche

    Qualifizierte Gebäudetechnik für ein neues Biotechnologie-Produktionszentrum mehr
  • B Braun Medical

    Durch Systemvernetzung Energie sparen mehr
  • Bell

    Gebäudetechnik für den führenden Fleischfabrikanten mehr