Eigenproduktion lohnt sich: günstiger als Strom vom lokalen Energieversorger

Setzen Sie als KMU mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage auf selbst produzierten Strom & profitieren Sie von günstigen und stabilen Strompreisen. Erhöhen Sie die Nachhaltigkeit & Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens mit einer Solaranlage von ENGIE.



Günstiger Strom dank eigener Photovoltaik-Anlage

Die meisten KMU in der Schweiz dürfen ihren Strom nicht selbst beschaffen. Folglich bleiben ihnen die attraktiven Preise im Grosshandel verwehrt. Setzen Sie deshalb auf selbst produzierten Strom – mit einer eigenen Photovoltaik-Anlage. So profitieren Sie von langfristig günstigen und stabilen Strompreisen. Gleichzeitig steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit und erhöhen die Nachhaltigkeit Ihrer Firma.


Ihre Vorteile im Überblick

  • Wirtschaftliche Alternative zu Strom aus dem Netz
  • Unabhängigkeit gegenüber dem Stromversorger und seinen Preisen
  • Kalkulierbare Stromkosten während mehr als 20 Jahren
  • Erneuerbarer Strom selbst produziert
  • Kein Mehraufwand dank Servicepaket von ENGIE
  • Gesteigerte Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens
Download ENGIE Broschüre Photovoltaik für Unternehmen

Eigenen Strom produzieren mit Photovoltaik

Photovoltaik (PV) ist eine Investition, die sich rechnet. PV verbessert die CO2 Bilanz und macht sie interessanter für Investoren und Kunden. Die Preise für die Komponenten sind in den letzten Jahren stark gefallen. Die Investitionskosten sind deshalb massiv gesunken. Doch das entscheidende Einsparpotenzial liegt in den günstigen Kosten für die Stromproduktion. Diese bleiben über viele Jahre hinweg konstant und somit einfach berechenbar.

Eigenproduktion und –verbrauch lohnen sich: günstiger als Strom vom lokalen Energieversorger

Strom zum günstigen Festpreis macht den Eigenverbrauch von Solarstrom zur nachhaltigen Investition. Sie können bis zu 100 Prozent Ihres Strombedarfs mit eigenem Solarstrom decken. Eigenverbrauch ist somit eine wirtschaftlich attraktive Alternative gegenüber Strom von Ihrem Versorger. Eine Kilowattstunde (kWh) Solarstrom kostet derzeit in der Schweiz durchschnittlich rund 14.5 Rappen (Quelle: Swisssolar Stand: Oktober 2017) – also weniger als ein Durchschnittspreis für Gewerbekunden, die unter 100‘000 kWh pro Jahr verbrauchen.

Berechnen Sie Ihr Einspar-Potenzial für Anlagen bis 30 kWp mit unserem Solarstromrechner. Für grössere Anlagen kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Produktion von Solarstrom passt zum Verbrauchsprofil von KMU

Für die Mehrzahl von KMU ist der Eigenverbrauch von Solarstrom ideal. Denn eine PV-Anlage produziert Strom zu «Geschäftszeiten». Genau dann also, wann Sie ihn brauchen. Dank einer intelligenten Speicherlösung geht Ihnen der Strom ausserdem auch nachts nicht aus.

 

 

Betrieb und Service der Photovoltaik-Anlage auf Wunsch inklusive

Sie finden Solarstrom gut, möchten aber nichts damit zu tun haben? ENGIE übernimmt auf Wunsch gerne die Überwachung Ihrer Photovoltaik-Anlage. Im Rahmen eines Wartungs- und Servicevertrages sorgen wir zudem für einen reibungslosen Anlagenbetrieb.

In fünf Schritten zum eigenen Solarstrom

  • Beratung: Wir analysieren, ob sich Ihre Dachfläche für Photovoltaik eignet, und beraten Sie umfassend über die Anlagendimensionen und Finanzierungsmöglichkeiten.
  • Planung: Bäume, Antennen und Kamine können Schatten auf Ihr Dach werfen und so die Erträge Ihrer PV-Anlage reduzieren. Wir planen Ihre Anlage deshalb so, dass ihr Ertrag maximal ausfällt.
  • Montage: Wir überprüfen die Statik Ihrer Anlage und montieren sie fachgerecht. Dank unseren hochwertigen Montagesystemen geht das schnell und kostensparend.
  • Inbetriebnahme: Sie erhalten nach der Inbetriebnahme ein detailliertes Abnahmeprotokoll, damit Sie jederzeit über alles Bescheid wissen.
  • Technische Betriebsführung: Auf Wunsch überwachen wir Ihre Anlage permanent. Im Rahmen eines Wartungs- und Servicevertrages sorgen wir zudem für einen reibungslosen Anlagenbetrieb.
Jetzt Informationen anfordern

Bitte füllen Sie folgende Kontaktangaben aus