Saubere Luft für Sie und Ihre Mitarbeitenden

Frau an Schreibtisch lehnt sich lächelnd zurück

Hygieneinspektion und Lüftungsreinigung

Saubere Luft ist gesund – nicht nur in Bezug auf Covid-19. Gemäss der Ricthlinie VA104-01:2019 vom Schweizerischen Verein von Gebäudetechnik-Ingenieuren (SWKI) ist der Betreiber von Lüftungs- und Klimaanlagen verpflichtet, die Anlagen regelmässig einer
Hygieneinspektion zu unterziehen:

  • bei Anlagen ohne Befeuchtung alle drei Jahre
  • bei Anlagen mit Befeuchtung alle zwei Jahre

Ein hoher Hygienestandard von Lüftungs- und Klimaanlagen ermöglicht eine gute Luftqualität. Beim
regelmässigen Unterhalt werden die Filter gewechselt und das Lüftungsgerät gereinigt. Auch die zusätzliche
Reinigung des Kanalsystems und der Luftauslässe ist ein wichtiger Faktor für die Lufthygiene.

Unsere Leistungen bei einer Hygieneinspektion

  • Abklatschproben im Zuluftteil des Lüftungsgeräts
  • Abstrichprobe bei einem Luftregister im Zuluftteil des Lüftungsgeräts
  • Messung der Aussenluftqualität
  • Messung der Zuluftqualität im letzten Raum der Luftverteilung

Nach der Hygieneinspektion definieren wir die Massnahmen pro Anlage. Gerne erstellen wir Ihnen ein
Angebot für die Reinigung der Anlage inkl. Kanalsystem und Luftauslässe.

Ihre Vorteile

Die regelmässige, fachmännische Reinigung und Wartung einer Lüftungs- und Klimaanlage sorgt für gute Luft:

  • Saubere Luft für Mitarbeitende und Kunden
  • Schutz vor Bränden
  • Bessere Energieeffizienz
  • Langlebige Lüftungsanlagen
  • Einhaltung der SWKI-Richtlinien bzg Inspektionspflicht
  • Durch die bessere Luftqualität und die tiefere Menge an Staub, Bakterien etc. wird das Immunsystem von Personen, die sich häufig in den Räumlichkeiten aufhalten weniger belastet und deren Anfälligkeit auf Infektionen ist so geringer.

Jetzt informieren!

Gratisnummer: 24 Stunden an 7 Tagen 0800 888 788

Kontaktformular