Anmeldung zum Event vom 10. September 2020

Bei Gebäuden effektiv Energie und Kosten sparen

Erfahren Sie mehr über Energieoptimierung an Gebäuden und Anlagen im Casinotheater Winterthur am 10. September 2020. Unsere Experten teilen ihr Wissen mit Ihnen zum Energiesparen rund ums Gebäude, Energievorschriften in den Kantonen (MuKEn) und Sparen dank Building Information Modelling (BIM).

Themen

MuKEn 2014 / GEAK – das Wichtigste in Kürze
Finden Sie heraus was die Auflagen für Sie und Ihre Gebäude bedeuten. Welche Massnahmen sind bis wann zu erfüllen, welche Sanierungslösung ist die Richtige und wofür erhalte ich mögliche Förderbeiträge?

Saubere Lüftung – saubere Luft
Optimierter Energieverbrauch und frische Luft: Erfahren Sie wie Ihre Komfortlüftungen in Minergiebauten, Abzugshauben von Küchen oder Lüftungsanlagen hygienisch sauber, effizient und über Jahre in Schwung halten.

Energieoptimierung bei Lüftungsanlagen
Der Energieverbrauch von Lüftungs-/Klimaanlagen variiert in der Praxis stark. Dies obwohl energetische Bauvorschriften einheitliche Anforderungen an solche Anlagen stellen. Sie lernen mögliche Ursachen von hohem Energieverbrauch und natürlich auch die zugehörigen Optimierungsansätze.

BIM über alle Lebensphasen eines Gebäudes
Meist hört BIM nach der Ausschreibung und Übergabe an Unternehmer auf. Der Wissensund Effizienzverlust ist enorm. Insbesondere im ganzheitlichen Ansatz erweist sich BIM jedoch als effizient und kosteneinsparend. BIM kann aber auch im FM für den Rest der Lebensdauer genutz werden.

Informationen

Datum: Donnerstag, 10. September 2020 16.30 bis 19 Uhr
Treffpunkt: Casinotheater Winterthur, Stadthausstrasse 119, 8400 Winterthur
Programm: 16.30 Uhr Empfang

17.00 Uhr Begrüssung und Einblicke

18.00 Uhr Apéro Riche

19.00 Uhr Ende der Veranstaltung

COVID-19 (Coronavirus)

Wir halten uns stets an die Empfehlungen vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und befolgen die entsprechenden Verhaltens- und Hygieneregeln.

Anmeldeformular