Zuschuss für Kinderkrippenkosten

Die Sulzer-Stiftung stellt den Mitarbeitenden von ENGIE und Caliqua jedes Jahr ein fixes Budget für Zuschüsse an die Kinderkrippenkosten zur Verfügung. Die finanzielle Unterstützung ist nicht an eine spezifische Kinderkrippe gebunden, sondern wird den Eltern unabhängig von der Krippenwahl zugesprochen.

Bis spätestens 28.10.2020 können Sie bei pop e poppa familienservice einen Zuschuss für die Krippenkosten im Jahr 2021 mit dem Formular „Antragsformular für Zuschüsse an die Betreuungskosten in Krippen für das Jahr 2021“ beantragen, bitte elektronisch per E-Mail. Mitarbeitende
ohne E-Mailzugang können das Formular zum handschriftlichen Ausfüllen nutzen und per Post senden. Ihren Antrag richten Sie an folgende Adresse:

  • per E-Mail: daycare.admin@ppfs.ch (in elektronischer Form) oder
  • per Post: pop e poppa familienservice GmbH, Betreff: SVE-Krippenprojekt, route des arsenaux 3b, 1700 Fribourg

 

Achtung: Es müssen sich auch jene Mitarbeitenden neu anmelden, die bereits in den Vorjahren einen Antrag gestellt haben.

 

Für Rückfragen können Sie sich Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 12:30 Uhr an folgende Telefonnummer wenden: +41 26 552 11 90