Wir tragen Sorge zur Umwelt

Die Vision von ENGIE ist ein harmonischer Fortschritt, damit die natürlichen Lebensgrundlagen auch für die Generation von morgen erhalten bleiben. Für unsere Kunden streben wir deshalb ökologisch nachhaltige und innovative Lösungen an, die auch wirtschaftlich sind. Damit wollen wir neue Massstäbe setzen und eine Energiewende unter Einbezug der Umwelt und der Bedürfnisse einer modernen Gesellschaft ermöglichen.

In der Schweiz helfen wir unseren Kunden mit den vorhandenen Ressourcen und Energie nachhaltig umzugehen und die Umweltbelastung zu reduzieren. Damit wollen wir einen Beitrag leisten, um die Ziele der Energiestrategie 2050 des Bundes zu erreichen.

ENGIES Umweltprogramm 2019

Seit 2018 ist ENGIE schweizweit mit dem Umweltmanagement-Label ISO 14001 ausgezeichnet. Das Zertifikat verpflichtet uns, kontinuierlich umweltfreundlicher zu werden. Wir tun das aus Überzeugung, wollen aber auch den Nachweis erbringen und uns messbare Ziele setzen. Deshalb liegt der Fokus im laufenden Jahr in der Schaffung eines soliden Umwelt-Managementsystems.

Unser Umweltprogramm 2019 hat folgende messbaren Ziele:

  • Reduktion des Treibstoffverbrauchs um 5 Prozent
  • Reduktion des Elektrizitätsbezugs um 5 Prozent
  • Abfallverhinderung
  • Steigerung der rezyklierten Wertstoffe

Der detaillierte ENGIE Umweltbericht 2018/19 enthält mehr Informationen zu unseren Zielen und Massnahmen.

 

 

«Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind eine von uns gelebte Selbstverständlichkeit, die wir bewusst in die Wertschöpfungskette eingliedern. Wir sensibilisieren unsere Mitarbeitenden und verbessern laufend unsere Prozesse.»

Antonin Guez, CEO ENGIE Schweiz

ENGIE Services AG Hauptsitz info.ch@engie.com +41 44 387 85 00