News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um ENGIE.

Bei Anfragen zu Sponsoring oder Inserateschaltung melden sie sich bitte unter sponsoring.ch@engie.com oder inserate.ch@engie.com

Viertes ENGIE-Forum blickt in die intelligente Zukunft Am vierten ENGIE-Forum haben sich über 400 Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Bildung in der Umwelt Arena Spreitenbach getroffen, um gemeinsam in die realen und virtuellen Welten der digitalen Zukunft einzutauchen. 4. Oktober 2018 „Up for the Planet“: Das Engagement von ENGIE für zukünftige Generationen Unternehmen haben eine Verantwortung angesichts der Auswirkungen ihrer Aktivitäten: Sie sind nicht nur gegenüber ihren Mitarbeitern und Kunden, sondern auch gegenüber der Gesellschaft sozial verantwortlich. Bei ENGIE wollen wir Wachstum mit dem Erhalt des Planeten in Einklang bringen. 28. August 2018 Dem harmonischen Fortschritt verpflichtet "Wir haben uns an der Spitze der Welle positioniert. Wir waren ein Teil des Problems, aber jetzt haben wir beschlossen, Teil der Lösung zu sein."
Isabelle Kocher über ENGIEs soziale Verantwortung in der Welt
15. Juni 2018
ENGIE übernimmt Priora FM SA ENGIE übernimmt Priora FM SA und rückt unter die Top 5 Facility Management-Dienstleister in der Schweiz vor 30. Mai 2018 ENGIE bereitet die Zukunft von geteilten Elektrofahrzeugen vor PlugMyCar ist der Name einer internen Studie, die von ENGIE Fab mit Tractebel ENGIE in Belgien in Auftrag gegeben wurde, um die Entwicklung der Elektromobilität und ihre Auswirkungen auf unsere Reisearten vorherzusehen. 9. April 2018 Grüne Anleihen: ein Eckpfeiler der nachhaltigen Finanzwirtschaft Im Jahr 2017 hat die Emission von Green Bonds einen neuen Rekord erreicht (über 100 Mrd. USD). Für ENGIE sind sie ein wichtiger Hebel, um CO2-arme Projekte zu unterstützen und die Energiewende zu beschleunigen. 27. März 2018 ENGIE geht an Bord des Energy Observer ENGIE ist der Hauptpartner von Energy Observer, dem weltweit ersten Boot, das ausschließlich mit Wasserstoff und erneuerbaren Energien betrieben wird, einem auf Energieautonomie ausgerichteten Versuchslabor. 27. März 2018 ENGIE plant und installiert für das «Mehrfamilienhaus mit Energiezukunft» Die Umwelt Arena Schweiz hat in Zürich ein weiteres Leuchtturmprojekt eines zukunftsweisenden Gebäudes realisiert. ENGIE hat dafür die Planung für Heizung und Lüftung erstellt und die Installation der Heizungs-, Lüftungs-, und Sanitäranlagen ausgeführt. 29. Januar 2018 Richtfest für das Holzheizkraftwerk Sisslerfeld Am 12. Dezember hat die Energiepark Sisslerfeld AG gemeinsam mit den beteiligten Unternehmern das Richtfest des Holzheizkraftwerks Sisslerfeld gefeiert. Die Betonarbeiten des Neubaus sind abgeschlossen. 2018 steht die technische Installation an. Das wegweisende Energieprojekt ist damit auf Kurs. 9. Januar 2018 ENGIE Schweiz ist Best Recruiter 2016/2017 ENGIE Schweiz wurde zum BEST RECRUITER 2016/2017 in der Branche „Facility-/ Security-Services“ ausgezeichnet. 10. Juli 2017 «Pioneering the Future» Partnerschaft mit Bertrand Piccard, Solar Impulse Foundation ENGIE geht Partnerschaft mit der von Bertrand Piccard gegründeten Solar Impulse Foundation ein. 6. Juli 2017 Holzheizkraftwerk Sisslerfeld: Grüner Strom und Dampf aus erneuerbaren Energien Das Holzheizkraftwerk Sisslerfeld liefert grünen Strom und Dampf aus erneuerbaren Energien für drei Industrieunternehmen und 17‘500 Haushalte 7. Juni 2017 Erstes Photovoltaik-Projekt überzeugt Ein HLKS-Projekt bei Belimo dient als Sprungbrett für die erste Photovoltaik-Anlage von ENGIE. Die optimale Grösse der Anlage zeigte der ENGIE Solarstromrechner auf. 2. Juni 2017 Alles im grünen Bereich: ENGIE Kunden sind zufrieden und sprechen klare Empfehlung aus Die Resultate der regelmässig durchgeführten Kundenbefragung können sich sehen lassen: ENGIE zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Professionalität aus. 27. April 2017 ENGIE bietet neu Photovoltaik-Lösungen für Privathaushalte und Gewerbe an ENGIE erweitert sein Leistungsangebot und bietet ab sofort schlüsselfertige Photovoltaik-Lösungen für Privat- und Gewerbekunden an. Zu diesem Zweck ist ENGIE eine Partnerschaft eingegangen: mit dem Solar-Spezialisten IBC SOLAR aus Deutschland. 8. Dezember 2016 ENGIE Energieeffizienz-Award für faltbares Solarkraftwerk Am dritten ENGIE Energieeffizienz-Forum haben sich Anfang November rund 450 Entscheidungsträger und Vordenker aus Wirtschaft, Politik und Bildung getroffen. Im Rahmen des Anlasses wurde das innovative Solar-Faltdach HORIZON der bündnerischen DHP Technology AG mit dem «ENGIE Energieeffizienz-Award» ausgezeichnet. 10. November 2016 ENGIE hält neues Bildungsgebäude in Schuss ENGIE ist im neuen Campus «Strate J» in Delémont für das Facility Management zuständig. Auf einer Fläche von 17‘000 Quadratmetern übernimmt das Unternehmen Aufgaben vom Hausdienst bis zu Umzügen. 7. Oktober 2016 ENGIE-Lehrabsolvent ist Schweizermeister im Lüftungsanlagenbau Michael Julmy gewinnt an den Schweizermeisterschaften der Gebäudetechnik in der Kategorie Lüftungsanlagenbau. Bereits seine Lehrabschlussprüfung hat der ENGIE-Mitarbeiter mit der schweizweiten Bestnote bestanden. 6. Oktober 2016 Die Welt zu Gast bei ENGIE Schweiz in Winterthur Im Rahmen des 2. Internationalen Berufsbildungskongresses vom 20.- 22. Juni 2016 besuchten über 40 Personen aus 17 Ländern ENGIE in Winterthur. 8. Juli 2016 Weltweit erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus eingeweiht Ein weiteres wegweisendes Projekt der Umwelt Arena: Das energieautarke Mehrfamilienhaus kommt ausschliesslich mit Solar-Energie aus und ist nicht ans lokale Stromnetz gekoppelt. ENGIE hat als Gebäudetechnikpartner sämtliche Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen installiert und beteiligte sich aktiv am Planungsprozess. 27. Juni 2016 Cofely wird ENGIE Cofely heisst ENGIE und setzt damit den Namenswechsel des Mutterkonzerns GDF SUEZ auch in der Schweiz um. 2. Mai 2016
Weitere News laden

Fachblog

Trends und spannende Beiträge zu den Themen Energieeffizienz, Facility Management und Gebäudetechnik.

Energiesparen im Hallenbad durch Minimierung der Badwasserverdunstung Dass Hallenbäder viel Energie brauchen und ein entsprechend grosses Einsparpotenzial haben, ist nichts Neues. Einem Aspekt wurde allerdings bis jetzt zu wenig Beachtung geschenkt. Über […] 14. November 2018 Whitepaper – Künstliche Intelligenz Was ist Künstliche Intelligenz? Wie weit sind die Technologien heute? Und mit welchen Herausforderungen sind wir künftig konfrontiert? Unser Whitepaper gibt einen Überblick. 4. Oktober 2018 ENGIE-Forum 2018: Das meinen die Referenten Wie verändert sich die Zukunft dank der neuen Technologien? Stirbt Handwerkskunst bald aus? Und wie wird die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine werden? Die Referenten und Experten vom ENGIE-Forum 2018 geben Antwort. 3. Oktober 2018 Rückblick: Das war das ENGIE-Forum 2018 Die Highlights des vierten ENGIE-Forums in der Umwelt Arena in Spreitenbach waren zahlreich: Roboter, CEO's von ABB, IBM und Microsoft und vieles mehr. 3. Oktober 2018 ENGIE-Forum 2018: Bildergalerie Impressionen von den Gästen, Referenten, Führungen in der Umwelt Arena und dem Networking-Apéro. 3. Oktober 2018 Ein Industrieroboter, der verzaubert Technologie und Magie – ein Widerspruch? Staunen garantiert beim Kartentrick von YuMi. 15. August 2018 Piano Rätias Handwerkskunst vs. Technologie Ein kurzer Einblick in die Davoser Klavierwerkstatt von Piano Rätia, wo János Selmeczi-Horvath zusammen mit seinem Team ein komplett in der Schweiz entwickeltes und konstruiertes Konzertklavier gebaut hat. Dafür verbanden sie traditionelle Handwerkskunst und moderne Technologie. 15. August 2018 Morell Westermann, Zukunftsforscher, über das Potenzial von KI und AR: «Wer jetzt nicht dabei ist, hat verloren!» Künstliche Intelligenz (KI) und Augmented Reality (AR) sind mächtige Technologien. Morell Westermann präsentiert am ENGIE-Forum live, welche Möglichkeiten sich mit KI und AR schon heute für Industrie und Unternehmen eröffnen. 7. August 2018 Künstliche Intelligenz – Fluch oder Segen? Christian Keller der IBM Schweiz am ENGIE-Forum 2018 Das Datenvolumen verdoppelt sich alle zwei Jahre und intelligente Systeme können diese Daten verwerten. Es wird immer schwieriger, alle Konsequenzen und möglichen Folgen aus dem Benutzen der Technologie abzuschätzen. Hier beginnt eine Gratwanderung zwischen Vertrauen und Angst. 7. August 2018
Fachblog besuchen